Mathis Guay

Das Mountainbike Werksteam von KTM bekommt f√ľr 2023 frischen Wind aus Frankreich. Nach der Aufl√∂sung des Teams KTM Vittoria, wird Mathis Guay nach √Ėsterreich geholt und mit einem Zweijahresvertrag seinen Platz im Werksteam finden. Der 20-j√§hrige Franzose war bereits in der Junioren-Kategorie franz√∂sischer Meister und schloss die Saison 2022 mit U23 Weltcup-Gesamtrang f√ľnf ab. Factory-Team-Manager Florian Moser sieht Guay als eine der hei√üesten Zukunftsaktien im Cross Country Sport. Auch in Mattighofen ist man gl√ľcklich √ľber den Vertragsabschluss. ‚ÄěWir haben schon l√§nger √ľberlegt, Mathis ins Werksteam zu integrieren. Er ist jung, schnell und ein Experte, was das technische Verst√§ndnis am Produkt betrifft.‚Äú, erkl√§rt Marketing Manager Matthias Grick.

√úber Mathis

Name Mathis Guay
Geburtstag 20.10.2002
Wohnort Aix En Provence / FRA
Beste Weltcup Platzierung 4. Platz / Lenzerheide
U23 WC Gesamt Platzierung 5. Platz