Modulare Antriebe fĂŒr hybride eBikes

KTM stattet das E-Road Modell Macina Mezzo mit dem Fazua evation Antriebssystem aus, dem leichtesten und kompaktesten elektrischen Antriebssystem seiner Klasse. 

Ein natĂŒrliches FahrgefĂŒhl ist das Markenzeichen des Antriebs, der typischerweise in Bergauf-Passagen, bei Gegenwind beim Anfahren und bei Geschwindigkeiten unter 25km/h seine Leistung entfaltet. 

Motoreinheit

Der speziell fĂŒr den kleinen Bauraum entwickelter hocheffizienter bĂŒrstenlose Motor befindet sich in der modularen entnehmbaren Motoreinheit neben dem ebenfalls modular entnehmbaren 252 Wh Akku. Die Nenndauerleistung liegt bei 250W.

Die Motoreinheit kann einfach und schnell mit einem Handgriff aus dem Unterrohr entnommen werden. Der Schlanke Durchmesser des Drivepacks ermöglicht Rahmendesigns, die auf den ersten Blick kaum von unmotorisierten Bikes unterschieden werden können.

Optional bietet Fazua eine Blende an, mit der man das E-Road Bike innerhalb von Sekunden zu einem unmotorisierten Rennrad umrĂŒsten kann. Durch den Tausch von Motoreinheit und Batterie mit der Blende wird das Bike 2,9 kg leichter.

Remote

Das Remote fX ist vollstĂ€ndig im Oberrohr des Rahmen integriert und verschmilzt förmlich mit dem Bike. Das Cockpit des Macina Mezzos ist somit aufgerĂ€umt - die ĂŒberflĂŒssigen Kabel zum Remote gehören der Vergangenheit an.

Über die sensiblen TouchflĂ€che lassen sich intuitiv die UnterstĂŒtzungsstufen wechseln - der Fahrerwunsch landet somit blitzschnell beim Antriebssystem. Informationen ĂŒber Akkuladestand und System Health können ĂŒber die fĂŒnf seitlich positionierten LEDs abgelesen werden.

Ein intelligenter Lichtsensor stellt zudem sicher, dass die Helligkeit der LEDs den Ă€ußeren UmstĂ€nden entsprechend angepasst ist.

 

 

Akku

Der Akku mit 252 Wh bewusst kompakt gehalten um den Bauraum nicht unnötig aufzudehnen. Ein Akkugewicht von 1,4 kg ist daher möglich.